toom-Baumarkt: Bei Gartenmöbel liegt der Retro-Stil im Trend

Der toom-Baumarkt in Leutkirch bietet jederzeit eine große Auswahl an aktuellen Gartenmöbeln. FOTOS: PAM 
Mit den steigenden Temperaturen fängt auch endlich wieder die Garten- und Grillzeit an. Das passende Equipment – Gartenmöbel, Grills und Grillzubehör – gibt es im toom-Baumarkt in Leutkirch.

LEUTKIRCH (pam) – „Der Trend bei den Gartenmöbeln ist dieses Jahr der Retro-Stil“, erklärt Arwin Look (Bild rechts), Fachverkäufer bei toom in Leutkirch. „Außerdem ist Holz als Material für Gartenmöbel wieder sehr gefragt. Oft in der Kombination mit Stahl“, so Look. 

Grilltrend: Räuchern

Dieser Trend passt gut zur veränderten Grundhaltung innerhalb der Bevölkerung, die immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit legt. Etwas, das auch toom am Herzen liegt: „Alle bei den Gartenmöbeln verwendeten Hölzer sind FSC-zertifiziert“, sagt Look. FSC steht für „Forest Stewardship Council“ und ist ein internationales Zertifizierungssystem für Waldwirtschaft. Zehn weltweit gültige Prinzipien garantieren, dass Holz- und Pa pierprodukte mit dem FSC-Siegel aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. Mit dem Trend zum Holz rückt auch Textil wieder in den Fokus. Ganz im Gegensatz zu Rattan-Möbeln, die laut Look zwar eigentlich nicht mehr angesagt sind, allerdings nach wie vor stark nachgefragt werden. Aber ganz egal ob Holz, Rattan oder andere Materialien – bei toom können die Kunden in der großen Ausstellung ständig über 15 verschiedene Gartenmöbel-Serien anschauen und vergleichen. Natürlich mit den passenden Schirmen und Pavillons.
Der Gasgrill Premium 4 der toom-Eigenmarke hat einen Seitenkocher und eine Räucherbox für Räucherchips
Der Gasgrill Premium 4 der toom-Eigenmarke hat einen Seitenkocher und eine Räucherbox für Räucherchips
Auch im Bereich Grillen ist toom in Leutkirch sehr breit aufgestellt – über 30 verschiedene Grills in allen Varianten werden in der Ausstellung angeboten. Dazu gehört auch ein Shop-in-Shop von Weber-Grill. Neben der toom-Eigenmarke gibt es außerdem auch Grills von Rösle, einem deutschen Unternehmen aus dem bayerischen Marktoberdorf, das für hochwertige Grills steht. Rösler ist auch der Hersteller mit dem größten Grill-Zubehör-Sortiment. Auch davon finden Grill-Fans eine große Auswahl vor Ort. Für die Grill-Saison 2018 gibt es laut Look drei große Trends: Salzplatten, Pizzasteine und Räuchern. Die Salzplatten werden über die Glut gelegt und das Grillgut auf die Platte, das so indirekt gegrillt wird. Nach dem gleichen Prinzip funktionieren auch die Pizzasteine, die es speziell für den Einsatz auf Grills gibt. Der größte Trend ist aber das Räuchern – entweder mit Räucherbrettern, die direkt auf die Glut gelegt werden, oder mit Räucherchips, die unter die Glut gemischt werden. Die passenden Grills und das passende Zubehör gibt es natürlich bei toom. Räuchern funktioniert übrigens auch mit Gas-Grills.

Event

Am Samstag, 12. Mai, findet im toom-Baumarkt in Leutkirch von 10 bis 16 Uhr ein Grill-Event von Weber-Grill statt. Beim Show-Grillen zeigt ein Grill-Experte des US-Herstellers, was beim Grillen so alles möglich. Was auf den Grill kommt, darf natürlich von den Kunden dann auch direkt vor Ort probiert werden.