Sonderschau bei Autohaus Kaufmann

30 Jahre Erfahrung im freien Autohandel

Autohaus Kaufmann bietet eine große Markenvielfalt. FOTOS: PRIVAT
Aufgrund des schlechten Wetters am vergangenen Wochenende, wiederholt das Autohaus Kaufmann ihre Sonderschau in Aalen-Dewangen. Am kommenden Samstag und Sonntag, 24. und 25. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr bietet das Autohaus erneut Preisnachlässe, Prämien und besondere Angebote für Kunden aus der Region und ganz Deutschland mit einem Bestand von 600 Fahrzeugen.

AALEN-DEWANGEN (red) - Dabei steht das Familienunternehmen den Markenhändlern in nichts nach. Im Gegenteil! Die Markenvielfalt und das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis mit Rabatten bis zu 40 Prozent vom Neupreis ist die Philosophie des Autohauses. Somit haben die Kunden die Qual der Wahl zwischen einer ganzen Reihe an Marken wie VW, Opel, Hyundai, Seat, Skoda, Kia, Dacia, Ford, Audi, Mercedes, Fiat, BMW, Mitsubishi, Mini und vielen anderen. Der Geschäftsführer Klaus Kaufmann stellt dabei klar heraus: „Der Vorteil, den die Kunden bei uns haben, ist klar der niedrige Preis verglichen mit dem Markt. Es wird vor allem geschätzt, dass das Auto bereits vor Ort ist und theoretisch direkt vom Hof mitgenommen werden kann. Der Kunde hat kein Risiko, er sieht sofort, was er bekommt für sein Geld.“ Das Autohaus setzt gleichermaßen auf Neuwagen wie auch auf Jung-, Gebraucht- oder Reimportware. Der Geschäftsführer Martin Kaufmann erklärt: „Mit dem schlechten Ruf der Importware muss aufgeräumt werden. Ich als Werkstattmeister weiß, dass technisch und qualitativ der Reimport nicht zu unterscheiden ist vom Fahrzeug, das für den deutschen Markt bestimmt ist. Hinzu kommt die vollumfängliche Garantie, die dem Kunden die zusätzliche Sicherheit gibt.“

Autohaus Kaufmann GmbH

Am Wochenende stehen Verkäufer zur Beratung fürs Auto, Zubehör, Finanzierung, Leasing, Versicherung und Anschlussgarantien zur Verfügung. Finanzierungen der Premium Financial Services werden mit einem Zinssatz von beispielsweise 1,99 Prozent angeboten. Eine Altwagenübernahme ist unabhängig vom Fabrikat, Alter und Kilometerstand jederzeit möglich.

Durch die angeschlossene Service- und Meisterwerkstatt sind auch Winter- wie Sommerräder, Kundendienste, TÜV und auch Nachrüstungen kein Problem beim Auto. Martin Kaufmann: „Der Kunde fordert heutzutage ein Komplettpaket rund ums Auto – dem werden wir gerecht. Wir betreuen unsere Kunden auch nach dem Kauf, der Finanzierung oder Garantie. Mit unserer Meisterwerkstatt versuchen wir, der Ansprechpartner in jeder Situation zu sein.“

Für das leibliche Wohl sorgen die Turnfrauen des TSV Dewangen aus langer Tradition mit Traumtorten und Kaffee. Für die, die nicht mehr warten können: Auch ein Besuch auf der Website www.autohaus-kaufmann.de lohnt sich.
www.autohaus-kaufmann.de