Saisonstart für Terrassenüberdachungen

Mit einer überdachten Terrasse unbeschwert die Gartensaison genießen

Alles aus einer Hand - mit Terrassenplatten Foto: Hersteller
Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Glaserei Berger am 10. und 11. März, jeweils von 14 bis 17 Uhr. Ein Besuch lohnt sich! Denn neben vielen Informationen rund um das Thema Terrassenüberdachungen hält die Glaserei Berger zahlreiche attraktive Aktionen für seine Besucher bereit.

„Diverse Ausführungen und Gestaltungsmöglichkeiten verleihen einer Terrasse einen besonderen, einzigartigen Charme“, erklärt Robert Berger. Terrassendächer überspannen eine Veranda mit Glas und ermöglichen somit, dass Grillabende oder Gartenpartys auch bei Regen nicht abgebrochen werden müssen. Zudem verlängert ein Terrassendach die Gartensaison und bietet an herrlichen Frühlingstagen genügend Schutz, um einen Espresso im Freien zu genießen.
Alles aus einer Hand - mit Holzfußboden Foto: Hersteller
Alles aus einer Hand - mit Holzfußboden Foto: Hersteller
Gartengenuss bei Sonne oder Regen Foto: Privat
Gartengenuss bei Sonne oder Regen Foto: Privat
Neben dem Wunsch einer Veränderung ist die Planung und Umsetzung einer Überdachung nicht leicht. Denn jede Terrasse ist einmalig. „Diese Individualität bewahren wir Ihnen und machen zugleich Ihren Traum, nahezu egal in welchem finanziellen Spielraum Sie sich bewegen wollen, zur Wirklichkeit“, erläutert Robert Berger. Der Fachmann weiß, wovon er spricht. Denn vor über 25 Jahren hat sein Vater, Volker Berger, die Glaserei Berger gegründet, Sohn Robert ist 2003 in den Betrieb eingestiegen. Somit kann der Kunde von über zwei Jahrzehnten Erfahrung profitieren..
Außenansicht der Glasoase (Terrassenüberdachung) Foto: Weinor
Außenansicht der Glasoase (Terrassenüberdachung)
Foto: Weinor
Gartenambiente verglast bei Sonne, Wind und Regen genießen Foto: Privat
Gartenambiente verglast bei Sonne, Wind und Regen genießen Foto: Privat
Tolle Aktionen

Damit sich die Jüngsten nicht langweilen, dürfen Kinder sich lustige Motive auf ihre Gesichter aufmalen lassen. Verkauft werden darüber hinaus Kaffee und Kuchen. „Alle Einnahmen hieraus fließen an den Förderverein Tintenklecks der Grundschule Tettnang-Kau“, bestätigt Robert Berger.

Jetzt neu - Flachdachterrassendächer

Flachdachkonstruktionen bestechen durch ein modernes Erscheinungsbild und klare Linien.

Wer aus seiner Terrasse etwas ganz Besonderes machen will, ist bei diesem System genau richtig, da etwas Vergleichbares in dieser Bauart nur selten auf dem Markt zu finden ist.

Vorteile:
- bei modernen Häusern mit kubischer Bauform besser geeignet als ein Pultdach
- freistehend mit vier Stützen möglich
- kein Flachdach auf dem Markt kann 6 x 6 Meter mit nur 2 Front-Stützen realisieren
- durch eine umlaufende Regenrinne kann die Entwässerung im hinteren Bereich an der Hauswand erfolgen und kann somit in das Fallrohr des Hausdaches angeschlossen werden
- die einzige Lösung, wenn die hintere Höhe aufgrund eines Balkons zu niedrig ist, sodass man vorne aufgrund der Dach neigung nicht mehr stehen kann