Informationen zu hochaktuellen Themen

Am kommenden Wochenende stehen über 70 Aussteller in der Ulrich-Pfeifle-Halle Rede und Antwort

Über 70 fachkundige Aussteller aus der Region beraten die Besucher zu verschiedenen Themen. FOTO: JASMIN AMEND
Bereits zum fünften Mal wird am 17. und 18. Februar die Energie- und BauMesse in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen veranstaltet. Über 70 Ausssteller präsentieren jeweils von 11 bis 17 Uhr ihre Produkte und Dienstleistungen.

AALEN (red/ms) - Die Themenpalette reicht von Energie-, Heiz- und Haustechnik, Hausbau und Immobilien, Einbruchschutz und Sicherheit, Finanzierung und Fördermittel, Baustoffe und Elemente, Garten und Wohnen bis hin zu Recht und Versicherung sowie E-Mobilität. Das Thema Einbruchschutz ist in aller Munde: Alle vier Minuten wird in Deutschland ein Einbruch verübt. Deshalb ist es wichtig, es Einbrechern möglichst schwer zu machen. In Privathaushalten können nach den Erfahrungen der Polizei bereits mit mechanischer Sicherheitstechnik bis zu 90 Prozent der Einbrüche verhindert werden. Über alle sicherheitsrelevanten Möglichkeiten, auch welche Fördermittel es für den Einbau einbruchhemmender Produkte gibt, können sich die Besucher bei der Energie- und BauMesse von Experten kompetent beraten lassen. Hier steht das Kriminalpräsidium Aalen Rede und Antwort.
Abgerundet wird die Messe durch ein abwechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm. An beiden Tagen werden in zwei Räumen verschiedene Referenten die Fragen der Besucher beantworten. Experten geben Tipps unter anderem zu den Themen „Privater Immobilienverkauf – bis zu 20 Prozent mehr erzielen“, „Staatliche Förderungsmittel bei Neubau und Sanierung“ oder „Wohlig warm und wirtschaftlich – Welche Heizung ist die richtige?“.

Die Energie- und BauMesse ist die ideale Informationsplattform, um sich rund um die Themen Bauen, Sanieren und Wohnen bei fachkundigen und regionalen Ausstellern beraten zu lassen und sich in den Vortragsveranstaltungen Rat zu holen. Schließlich sind die eigenen vier Wände – ganz egal ob Neubau, Renovierung oder Sanierung – nach wie vor ein äußerst beratungsintensives Thema, da es sich hier um Summen und Entscheidungen handelt, die Auswirkungen auf einen großen Teil des weiteren Lebens haben können.

Über 70 Aussteller präsentieren sich auf der Messe:

Die Zahl in Klammern ist die Standnummer auf dem Messeplan (oben):
● Aalener Nachrichten / Ipfund Jagst-Zeitung (48)
● Alarmanlagen safe4u Ostalb (202)
● Auchter-Bau GmbH (78)
● AVS-Taglieber GmbH Architekturbüro (66)
● Bad-Tretter (134)
● Bosch Thermotechnik GmbH (62)
● EKO-Energiekompetenz Ostalb e.V (44)
● Elektro Spengler (138)
● EnAGENDA (136)
● EnBW Ostwürttemberg Donau-Ries AG (46)
● EOS Sicherheitsdienst (7)
● Fenster-dicht! (18)
● Fertighaus WEISS (42)
● FLEXMO - KÖGL GmbH Betriebs-, Lager- und Fahrzeugeinrichtungen (214)
● Frankentore e.K (24)
● Garant Immobilien AG Büro Ostalb (72)
● Geiger Energie- undUmwelttechnik (68)
● Glaselemente Herrmann (34)
● Hans-Jörg Schindler Technische Innovationen und Lösungen (88)
● HBC HeimBauCenter (60)
● Heidingsfelder-Manufaktur GmbH (80)
● Heim & Haus Produktion u. Vertrieb GmbH & Co. KG (28)
● Holz + Floor GmbH (74)
● Holzbau Haas GmbH (150)
● Immobilien Center Aalen (12)
● KAMPA GmbH (6)
● Leeb Balkone und Zäune (208)
● Lehner Haus GmbH (140)
● Marco Frank Gayer Stukkateur und Montagebetrieb (130/132)
● Martin Beckersanitär - Heizung - Flaschnerei (148)
● Mayer Hubarbeitsbühnen GmbH (212)
● myfairhaus (31)
● Otto Staudacher Vertriebs GmbH (84)
● perfecta - Fenster und Türen Werksvertretung Failla (54)
● Polizeipräsidium Aalen Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle (216)
● PREFA GmbH (40)
● PRO-AQUA & Vivenso Handelsvertretung Peter Hildebrandt (90)
● RUKU Tore - Türen (506)
● SOLARWATT GmbH (56)
● Spedition Siegmann (26)
● Stadtwerke Aalen GmbH (152/154)
● Starz Metallbau (144)
● TBS Torbau Schwaben GmbH (146)
● TELENOT ELECTRONIC (8)
● Trend Energietechnik (76)
● TS Hausrenovierungen (2)
● Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG (36)
● Waldenmaier Insektenschutzgitter (204)
● Wanka Kachelofen- und Luftheizungsbau (10)
● WATERKOTTE GmbH (58)
● Wellan2000 Europe (22)
● Wohnungsbau Aalen (50)
● Wolf System GmbH (14)
● Wolff ProTect - Dachreinigung Dachbeschichtung (82)
● Ziegelwerk Bellenberg 

Messegespräch vorab vereinbaren

Jetzt online kostenlos einen Termin mit den Ausstellern festlegen

Auch die Aalener Nachrichten/Ipf- und Jagst-Zeitung präsentieren sich auf der Energie- und Baumesse. FOTO: JASMIN AMEND
Auch die Aalener Nachrichten/Ipf- und Jagst-Zeitung präsentieren sich auf der Energie- und Baumesse.
FOTO: JASMIN AMEND
Auf der Website der Energie- und Baumesse können interessierte Besucher schon im Vorfeld Gesprächstermine mit Ausstellern vereinbaren. Das geht schnell und unkompliziert – und ist kostenlos.

AALEN (red/ms) - Wer sich für einen Besuch der Energie- und BauMesse in Aalen vom 17. bis 18. Februar in der Ulrich-Pfeifle-Halle interessiert, kann sich ab sofort über ein innovatives Instrument freuen: Mit dem Online-Terminvereinbarungs-Tool auf der Messe-Website können Gesprächstermine mit Ausstellern ganz bequem vereinbart werden. Die Nutzung ist kostenlos, ermöglicht eine optimale Planung des Messebesuchs und verhindert lange Wartezeiten an den Messeständen der Ausstellerunternehmen.

Wer kennt das nicht: Sie warten vor dem Messestand, bis der gewünschte Gesprächspartner des ausstellenden Unternehmens endlich Zeit für Sie findet. Ist der Besucherandrang jedoch groß, warten Sie vor dem Stand schon eine ganze Weile, bis Sie endlich an der Reihe sind. Hat der Berater endlich Zeit gefunden, legen Sie ihm erst einmal Ihr Anliegen dar. Dann erst beginnt die eigentliche Beratung. Dieser „Messe-Stress“ ist von nun an Vergangenheit: Vor dem Besuch der Messe in Aalen können sich Interessierte auf der Messe-Website Termine mit den Ausstellern online vereinbaren. Die Nutzung ist für den Besucher kostenlos, egal wie viele Termine vereinbart werden.

Der Besucher wählt einfach das gewünschte Unternehmen in der Ausstellerliste aus und klickt dieses an. Anschließend den Wunsch-Messetag und die Wunsch-Uhrzeit auswählen und den Besuchernamen eingeben. Dann folgt auch schon eine Terminbestätigung an den Besucher und den Aussteller per E-Mail. Schildert der Besucher zudem bereits in einem Textfeld sein Anliegen, kann sich der Kundenberater am Messestand schon vorab auf das Gespräch vorbereiten.

„Wir haben mit diesem innovativen Tool bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Sowohl Aussteller als auch Besucher haben die Online-Terminvereinbarung sehr positiv angenommen. Wir sind stets darum bemüht, unseren Messebesuchern bestmöglichen Service zu bieten“, berichtet Theresa Neubauer, Projektleiterin der Messe.

Grußwort Oberbürgermeister Thilo Rentschler

Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler. FOTO: OH
Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler.
FOTO: OH
Liebe Besucherinnen und Besucher, seit vielen Jahren zeigt sich, dass sich Aalen als Standort für attraktives Wohnen großer Beliebtheit erfreut. Der Bauboom und der Wunsch nach einem Eigenheim halten dabei ungebremst an und die Nachfrage nach Baugrundstücken in unserer Stadt ist seit langem sehr hoch. Die „Energie- und BauMesse“ findet nun bereits zum 7. Mal in der Ulrich-Pfeifle-Halle statt und informiert dabei mit über 60 Ausstellern rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren und die energetische Sanierung. Darüber hinaus beantworten Fachleute offene Fragen im Rahmen vielfältiger Vortragsreihen. Mein Dank gilt dem Veranstalter sowie allen Ausstellern für dieses umfassende und vielseitige Angebot. Alle Besucherinnen und Besucher heiße ich bereits heute recht herzlich willkommen und wünsche Ihnen für Ihren Messebesuch viele Anregungen für Ihre Planungen und künftigen Projekte.

Herzlichst Ihr Thilo Rentschler

Der Spezialist für Bäder

Bad Tretter ist einer von 70 Ausstellern auf der Energie- und BauMesse

Das Team von Bad Tretter. FOTO: PRIVAT
Das Team von Bad Tretter. FOTO: PRIVAT
Egal ob es um Duschsanierungen, ums Komplettbad oder ums Gäste-WC geht, die Firma Bad Tretter ist Partner und Spezialist rund ums Thema Bad. Der Aalener Betrieb präsentiert sich und seine Dienstleistungen am Wochenende auf der Energie- und BauMesse.

AALEN (red/ms) - Die Firma Bad Tretter bietet tolle Lösungen für moderne neue Duschen mit niedrigem Einstieg. Wanne raus, neue große Dusche rein, so einfach geht es. Fugenlose Wandmaterialien in verschiedenen Dekoren gibt es für jeden Geschmack.

Auch wenn es ums Komplettbad geht, ist Bad Tretter kompetenter Partner. Als Ansprechpartner koordiniert der Betrieb alle Arbeiten mit den benötigten Gewerken und baut so das Wunschbad.

Elegante und exklusive Gestaltungen von Gäste-WC-Lösungen sind eine Spezialität der Firma Bad Tretter. Effektiv und praktisch in der Nutzung entstehen so auch repräsentative WCs.

Umfangreiches Vortragsprogramm:

Vorträge am Samstag

Raum 1

● 12.15 Uhr: „Energieeffizient Bauen mit Ziegel“ Klaus Meyer, Ziegelwerk Staudacher
● 13.15 Uhr: „Einbruchschutz – sicher wohnen!“ Polizeipräsidium Aalen Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle
● 14.15 Uhr: „Wohlig warm und wirtschaftlich – Welche Heizung ist die richtige?“ Bernd Masur, Firma Martin Becker e.K.
● 15.15 Uhr: „Privater Immobilienverkauf – bis zu 20 Prozent mehr erzielen“ Andreas Hubert, Geschäftsführer Immobilien Center Aalen
● 16.15 Uhr: „Schimmelpilz – Ursachen und Sanierungsmöglichkeiten“ Michael Thiemnich, Niederlassungsleiter der Getifix Systemzentrale Bremen

Raum 2

● 11.30 Uhr: „Wärmepumpenlösungen in Bestandsgebäuden und im Neubau“ WATERKOTTE, Marc Maisenbacher
● 12.30 Uhr: „Staatliche Förderungsmittel bei Neubau und Sanierung“ Helmut Kaltenmark, Gebäudeenergieberater beim EKO-EnergiekompetenzOstalb e.V
● 13.30 Uhr: „Zukunftsorientiertes Bauen & Sanieren mit hohen staatlichen Förderungen“ Dipl. Ing. Leonhard Taglieber, Architekt und Energieberater, AVS- Taglieber GmbH Architekturbüro
● 14.30 Uhr: „Sicherheit egal ob im Eigenheim oder in der Mietswohnung“ Bernd Elsenhans, EOS Sicherheitsdienst GmbH & Co. KG
● 15.30 Uhr: „Richtig energetisch sanieren“ Bernd S. Biebricher, EnAGENDA Energetische Sanierung aus einer Hand

Vorträge am Sonntag

Raum 1

● 11.15 Uhr: „Badrenovierung – Teilrenovierung“ Oswald Tretter, Bad Tretter
● 12.15 Uhr: „Bauwerksabdichtungen“ Michael Thiemnich, Niederlassungsleiter der Getifix Systemzentrale Bremen
● 13.15 Uhr: „Wärmepumpenlösungen in Bestandsgebäuden und im Neubau“ WATERKOTTE, Marc Maisenbacher
● 14.15 Uhr: „Wohlig warm und wirtschaftlich – Welche Heizung ist die richtige?“ Bernd Masur, Firma Martin Becker e.K.
● 15.15 Uhr: „Zukunftsorientiertes Bauen & Sanieren mit hohen staatlichen Förderungen“ Dipl. Ing. Leonhard Taglieber, Architekt und Energieberater, AVS-Taglieber GmbH
● 16.15 Uhr: „Ihr neuer Lieblingsplatz – 1001 Ideen für Ihre Terrassenüberdachung“ Rolf Schwetje, Starz Metallbau

Raum 2

● 11.30 Uhr: „Ihr neuer Lieblingsplatz - 1001 Ideen für Ihre Terrassenüberdachung“ Rolf Schwetje, Starz Metallbau GmbH & Co.KG
● 12.30 Uhr: „Sicherheit egal ob im Eigenheim oder in der Mietswohnung“ Bernd Elsenhans, EOS Sicherheitsdienst GmbH & Co. KG
● 13.30 Uhr: „Energieeffizient Bauen mit Ziegel“ Klaus Meyer, Ziegelwerk Staudacher
● 14.30 Uhr: „Staatliche Fördermittel bei Neubau und Sanierung“ Helmut Kaltenmark, Gebäudeenergieberater bei EKO-Energiekompetenz Ostalb e.V
● 15.30 Uhr: „Privater Immobilienverkauf – bis zu 20 Prozent mehr erzielen“ Andreas Hubert, Geschäftsführer Immobilien Center Aalen