StartseiteThemenWir sind die ostalb
Wir sind die Ostalb

Wir sind die Ostalb

  • Hunderttausende gehen aktuell auf die Straße, um für Demokratie und Freiheit und gegen Rassismus und Rechtsextremismus zu demonstrieren.
  • In der Serie „Wir sind die Ostalb“ veröffentlichen wir Geschichten über Menschen, die aus anderen Ländern auf die Ostalb gekommen und hier zu Hause sind.
  • Die Ostalb ist unglaublich bunt und vielfältig, auch bedingt durch die zahlreichen kulturellen Einflüsse – und darüber berichten wir. Mehr nicht.
Wie „Herr Muthu“ in 40 Jahren zum waschechten Aalener wurde
Serie "Wir sind die Ostalb"

Wie „Herr Muthu“ in 40 Jahren zum waschechten Aalener wurde

qAalen

Thanabalasingam Vyramuthu kennt man in Aalen nur unter dem Namen „Muthu“ und der ist längst ein waschechter Aalener. Bei „Remigration“ sieht er große Gefahr.

Erfolgsstory: 38-jährige Dreifach-Mama will Psychologiestudium abschließen
Serie "Wir sind die Ostalb"

Erfolgsstory: 38-jährige Dreifach-Mama will Psychologiestudium abschließen

qAalen

Als sie als Kind aus der Türkei auf die Ostalb kam, konnte sie kein Wort Deutsch. Heute hat sich Seren Yilmaz hier ein Leben aufgebaut – und ist längst eine waschechte Schwäbin.

Bewegende Geschichte: Wie diese Türkin auf der Ostalb ihre Heimat fand
Serie „Wir sind die Ostalb“

Bewegende Geschichte: Wie diese Türkin auf der Ostalb ihre Heimat fand

qAalen

Mehtap Derin lebt seit über 40 Jahren in Deutschland. Vor allem am Anfang hat sie mit Diskriminierung und Ausgrenzung zu kämpfen – aber behauptet sich.

Mit Bildergalerie: Veranstalter richten deutliche Worte an die AfD
OB auf der Bühne

Mit Bildergalerie: Veranstalter richten deutliche Worte an die AfD

qSchwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünds OB Richard Arnold unterstreicht, dass die Menschen für Demokratie einstehen müssen. Und fordert von der demokratischen Mehrheit diese eine Sache.

Erste Ostalb-Kundgebung gegen Rassismus findet in Schwäbisch Gmünd statt
Kein Platz für Hass und Hetze

Erste Ostalb-Kundgebung gegen Rassismus findet in Schwäbisch Gmünd statt

qSchwäbisch Gmünd

Samstags ist Schwäbisch Gmünd immer gut besucht. An diesem dann war es durch die Demonstration wesentlich voller. Mit Videos. Dieser Artikel wird aktualisiert

Vom Krieg geflüchtet: Diese Frau findet eine zweite Heimat in Gmünd
Von Kiew nach Gmünd

Vom Krieg geflüchtet: Diese Frau findet eine zweite Heimat in Gmünd

qSchwäbisch Gmünd

Im März 2022 flieht Oksana Kholina vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland. Heute ist sie angekommen – und hat einen Traum vor Augen.

Rote Linie sei übertreten: Landräte begrüßen Demos gegen Rechtsextremismus
Demonstrationen auf der Ostalb

Rote Linie sei übertreten: Landräte begrüßen Demos gegen Rechtsextremismus

qAalen

Am Wochenende beginnen die Demos auch im Ostalbkreis. Die Landräte Polta und Bläse positionieren sich deutlich.

Mehr von der Ostalb

Ein Traum für viele: Einmal mitfahren im Feuerwehrauto
Kolumne: "So isch halt!"

Ein Traum für viele: Einmal mitfahren im Feuerwehrauto

qOstalb

Kleine Jungs möchten häufig Astronaut oder Feuerwehrmann werden. Das wollte Timo Lämmerhirt nie. Als er dann aber im Feuerwehrauto saß, fand er das doch plötzlich recht cool.

Dialog über Flüchtlingsunterkunft im Gemeindehaus
Stadtthema

Dialog über Flüchtlingsunterkunft im Gemeindehaus

qAalen-Wasseralfingen

Im ehemaligen evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen sollen Geflüchtete wohnen. So war die Dialogveranstaltung.

Sturmwarnung für die Region: Starke Böen auch in tieferen Lagen
Ungemütliche Aussichten

Sturmwarnung für die Region: Starke Böen auch in tieferen Lagen

qBaden-Württemberg

Zunächst ist vor allem das Bergland von stürmischem Wetter betroffen. Aber in der Nacht auf Freitag fegen Ausläufer des Orkantiefs "Wencke" auch bei uns übers Flachland.