StartseiteThemenBauernprotest
Bauernproteste in der Region

Bauernproteste in der Region

Randale von Biberach: Drei Bauern beklagen Polizeigewalt - doch was stimmt?
Polizeigewalt oder Gewalt gegen Polizei?

Randale von Biberach: Drei Bauern beklagen Polizeigewalt - doch was stimmt?

qBiberach

Die Ausschreitungen von Biberach wirken weiter nach. Drei Protestler schildern ihre Sicht der Dinge, sehen sich als unschuldige Opfer. Doch es gibt auch andere Sichtweisen.

Landwirt schildert: „Da schimpfen Leute, denen es richtig gut geht“
Ausschreitungen bei Bauernprotest

Landwirt schildert: „Da schimpfen Leute, denen es richtig gut geht“

qEhingen

Ein Landwirt, der zugleich Grünen-Politiker ist, hat die Ausschreitungen in Biberach miterlebt. Was er erzählt, ist krass.

Video zeigt: So ging die Scheibe an Özdemirs Begleitauto wirklich zu Bruch
Fake News in Sozialen Medien

Video zeigt: So ging die Scheibe an Özdemirs Begleitauto wirklich zu Bruch

qBiberach

Ein Polizist habe die Scheibe zerstört, um eine Eskalation zu provozieren, heißt es in Sozialen Medien schrill. Es ist eine Lüge. Diese Video-Sequenz widerlegt sie klar.

Landwirte blockieren das Aldi-Zentrallager
Protestaktion

Landwirte blockieren das Aldi-Zentrallager

qTuttlingen

Seit Mittwochnacht kommt kein Lkw mehr rein oder raus. Aktuell hat das auf Konsumenten keine Auswirkungen.

Traktoren blockieren die Autobahnauffahrt: So bilanziert Polizei die Demo
Bauernproteste

Traktoren blockieren die Autobahnauffahrt: So bilanziert Polizei die Demo

qLindau

Bei den Autobahnauffahrten in Lindau und Weißensberg kam es wegen der Bauerndemos zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Und zwar immer wieder für zehn Minuten.

Bauern demonstrieren vor dem Landratsamt
Protest der Landwirte

Bauern demonstrieren vor dem Landratsamt

qFriedrichshafen

Albrecht-, Zeppelin- und Glärnischstraße sind dadurch blockiert. Der Ort ist nicht zufällig gewählt.

Bauern im Kreis Ravensburg kündigen weitere Proteste an
Protestfahrten

Bauern im Kreis Ravensburg kündigen weitere Proteste an

qKreis Ravensburg

Drei Kundgebungen im Kreis Ravensburg sind geplant - auch ein Traktorkorso. In Kißlegg fallen Bauerndemo und Narrensprung auf denselben Tag.

Weitere Artikel zu den Protesten

„Ich habe die Schnauze voll“: Landwirte treffen sich zu Kundgebung
Bauernprotest

„Ich habe die Schnauze voll“: Landwirte treffen sich zu Kundgebung

qHarthausen

800 Menschen mit 500 Traktoren planen, wie es mit den Bauernprotesten weitergehen soll. Unter ihnen sind nicht nur Landwirte.

„Es geht definitiv weiter“: Bauern im Allgäu sehen kein Ende der Proteste
Bauernproteste

„Es geht definitiv weiter“: Bauern im Allgäu sehen kein Ende der Proteste

qAichstetten

Am Rande des Mahnfeuers in Altmannshofen sagen fünf Teilnehmer, was sie umtreibt und was nun geschehen muss. Einen Vorwurf weisen sie entschieden zurück.

Bauern aus der Region bei Demo in Berlin dabei
Bauernproteste

Bauern aus der Region bei Demo in Berlin dabei

qOberteuringen

Weiterkämpfen beim Thema Agrardiesel: Ein Bus mit 75 Teilnehmern fährt Sonntagnacht nach Berlin. Eine Teilnehmerin berichtet von dem Protest und wie sie ihn einschätzt.

Bauern kündigen für Region neue Proteste an - und nennen diese Forderungen
Unmut bleibt

Bauern kündigen für Region neue Proteste an - und nennen diese Forderungen

qWirtschaft

Weitere Aktionen sind am Freitag in der Region Biberach geplant. Die Bauern übergeben einen Fünf-Punkte-Plan - Darin geht es nicht nur um den Diesel.

Mahnfeuer an der Autobahn hat riesigen Zulauf
Bauernprotest an der A 96

Mahnfeuer an der Autobahn hat riesigen Zulauf

qAichstetten

Mit einem großen Mahnfeuer an der A 96 haben Landwirte der Region ihren Protest am Montag bei Aichstetten fortgesetzt.

Lindauer Obstbauern wollen den Protest so lange aufrechterhalten wie nötig
Betroffene aus der Region

Lindauer Obstbauern wollen den Protest so lange aufrechterhalten wie nötig

qLindau

Lena Nüberlin und Andreas Willhalm sprechen über die  Forderungen der Bauern. Zu rechten Gruppierungen, die den Protest kapern wollen, haben sie ebenfalls eine Meinung.

Landwirte protestieren am Bodensee-Airport
Traktoren am Flughafen

Landwirte protestieren am Bodensee-Airport

qFriedrichshafen

Nicht ohne Grund sind die Bauern gerade an diesem Montag am Flughafen. Dort haben sie zu Beginn der Woche nämlich ein ganz spezielles Publikum.

Bauern im Kreis bekommen jedes Jahr 11,8 Millionen Euro
Hintergrund zum Bauernprotest

Bauern im Kreis bekommen jedes Jahr 11,8 Millionen Euro

qSpaichingen

Teils sechsstellige Summen für Stallbauten. Ist das viel? Jammern die Bauern auf hohem Niveau? Nein, wie der Blick hinter die Kulissen zeigt.

Bauernpräsident Rukwied: „Wir fliegen mit Traktoren ja nicht in den Urlaub“
Exklusiv-Interview

Bauernpräsident Rukwied: „Wir fliegen mit Traktoren ja nicht in den Urlaub“

qPolitik

Im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ gibt sich Deutschlands oberster Bauer kämpferisch. Er erklärt, warum für ihn das Entgegenkommen der Regierung nicht ausreichend ist.

Grelles Licht am Himmel: Bauern treffen sich zu Mahnfeuer
Bauernproteste

Grelles Licht am Himmel: Bauern treffen sich zu Mahnfeuer

qWeißensberg

Sie protestieren gegen die Sparpläne der Ampelregierung. Was auf der Halde in Schwatzen los war.

Bauernproteste gehen weiter: Darüber wird am Mahnfeuer gesprochen
Kritik an Bundesregierung

Bauernproteste gehen weiter: Darüber wird am Mahnfeuer gesprochen

qBad Waldsee

Am Feuer stehend wird die Regierung stark kritisiert. Den Landwirten geht es aber um mehr als nur Kritik.

Landwirte kommen bei Demo-Rundfahrt auch durch Ravensburg
Protestwoche

Landwirte kommen bei Demo-Rundfahrt auch durch Ravensburg

qKreis Ravensburg

Eine Gruppe von Landwirten aus der Bodenseeregion hat am Mittwoch demonstriert. Von Ravensburg geht es weiter nach Amtzell und Neukirch.

Landwirte entzünden Mahnfeuer bei Bad Wurzach
Proteste gehen weiter

Landwirte entzünden Mahnfeuer bei Bad Wurzach

qBad Wurzach

Der Bauernverband möchte mit Bürgern ins Gespräch kommen und veranstaltet Mahnfeuer. Im bayerischen Allgäu sollen weitere Protestfahrten stattfinden.

Keine Rettungsgasse? Dieses Video zeigt vorbildliches Protest-Verhalten
Vorwürfe gegen Bauern

Keine Rettungsgasse? Dieses Video zeigt vorbildliches Protest-Verhalten

qUlm

In Kommentaren auf Social Media wird den Bauern vorgeworfen, sie hätten Rettungsdiensten nicht überall Platz gemacht. Dieses Video aus Ulm zeigt ein Beispiel, wie es richtig geht.

Geheime Chatgruppe: Bauern wollen Ostalb am Mittwoch lahmlegen
Trotz Özdemir-Besuch am Kalten Markt

Geheime Chatgruppe: Bauern wollen Ostalb am Mittwoch lahmlegen

qEllwangen

Laut einer Gruppennachricht waren die Proteste am Montag „nur ein kleiner Vorgeschmack“. Was das für die Bauernkundgebung mit Cem Özdemir bedeuten könnte.

Kretschmann: Ich verstehe den Ärger der Bauern und habe für sie gekämpft
Stellungnahme zu Bauernprotesten

Kretschmann: Ich verstehe den Ärger der Bauern und habe für sie gekämpft

qStuttgart

Der Südwest-Ministerpräsident zeigt Verständnis für die Proteste der Landwirte, in deren Interesse er auch gehandelt habe. Doch in einem Punkt gäbe es einfach keine zwei Meinungen.

Mann schießt mit Schreckschusswaffe auf Traktorenkonvoi
Bauernproteste

Mann schießt mit Schreckschusswaffe auf Traktorenkonvoi

qGruibingen

Der 34-Jährige befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand. Er schoss am Montag mehrmals in Richtung der Traktoren.

Neue Straßenblockaden im Kreis Ravensburg: Landwirte wieder auf der Straße
Protest geht weiter

Neue Straßenblockaden im Kreis Ravensburg: Landwirte wieder auf der Straße

qKreis Ravensburg

Auch am Dienstag setzen die Landwirte im Kreis Ravensburg ihren Protest fort. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Verzögerungen einstellen.

Bauernproteste im Alb-Donau-Kreis gehen weiter
Das ist auf den Straßen los

Bauernproteste im Alb-Donau-Kreis gehen weiter

qRegion

Am Dienstagmorgen sind deutlich weniger Traktoren unterwegs. Trotzdem müssen Verkehrsteilnehmer den ganzen Tag mit Beeinträchtigungen rechnen.

Kommentar: Landwirte und Lokführer - Deutschland wird zur Ego-Republik
Meinung

Kommentar: Landwirte und Lokführer - Deutschland wird zur Ego-Republik

qPolitik

Die Demokratie lebt von Kompromissen. Es wird Zeit, wieder mehr Vernunft und Verhältnismäßigkeit walten zu lassen, kommentiert unser Wirtschaftsredakteur Thomas Hagenbucher.