Zweitligist Fürth siegt in erstem Testspiel 12:0

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die SpVgg Greuther Fürth hat ihr erstes Testspiel in diesem Sommer gewonnen. Der fränkische Fußball-Zweitligist siegte am Sonntag beim Bezirksligisten SV Gutenstetten-Steinachgrund mit 12:0 (7:0). Vor rund 600 Zuschauern trafen bei Temperaturen von weit über 30 Grad Paul Seguin (7. Minute, 31.), David Raum (32.,38.) und Nik Omladic (58.,71.) jeweils doppelt. Benedikt Zahn (36.), Tobias Mohr (42.), Marco Caligiuri (45.), Daniel Steininger (54.), Maximilian Wittek (87.) und kurz vor Abpfiff Shawn Parker (90.+3) waren je einmal erfolgreich.

Trainer Stefan Leitl wechselte zur Halbzeit sein Team einmal komplett durch. Die Fürther starten am letzten Juli-Wochenende mit einem Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue in die neue Zweitliga-Saison.

Pressemitteilung

Spielplan Fürth

Kader Fürth

Alle News Greuther Fürth

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen