Zweijährige in Badewanne verunglückt: Bewusstlos

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in der Badewanne verunglückt - und ins Krankenhaus gebracht worden. In einem unbeaufsichtigten Moment sei das Kind mit dem Kopf unter Wasser geraten, so dass es nicht mehr atmen konnte, teilte die Polizei mit. Als die Mutter ihre kleine Tochter am Sonntagnachmittag fand, war diese bewusstlos. Ersthelfer reanimierten die Zweijährige und brachten sie ins Klinikum Amberg.

Die näheren Umstände des Unglücks seien noch unklar, heiß es; und auch, ob ein Fremdverschulden vorliegt. Über den Gesundheitszustand des Mädchens sei am Abend nichts bekannt gewesen. Es hatte mit einem gleichaltrigen Geschwisterkind zusammen gebadet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen