Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß von zwei Autos

Lesedauer: 1 Min
Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. (Foto: Stefan Puchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Grafing (Landkreis Ebersberg) sind beide Fahrer schwer verletzt worden. Ein 57 Jahre alter Mann sei am Samstagnachmittag aus unbekannter Ursache auf der Staatsstraße 2080 auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei am frühen Sonntagmorgen mit. Dort sei er frontal in das Auto einer 23 Jahre alten Frau gekracht. Die Feuerwehr befreite beide Fahrer aus ihren Autos. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht, befinden sich aber nicht in Lebensgefahr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen