Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf B16

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind in Schwaben zwei Frauen schwer verletzt worden. Eine 82 Jahre alte Frau sei am Sonntag auf der Bundesstraße 16 bei Günzburg aus noch unbekannter Ursache mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei mit. Dort prallte ihr Auto mit dem Wagen einer 63-Jährigen zusammen. Beide Frauen kamen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Die B16 blieb etwa eineinhalb Stunden gesperrt.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen