Zwei Männer retten 63-Jährigen aus Badesee

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Männer haben in Oberfranken einen 63-Jährigen aus einem Badesee gerettet. Der Mann befand sich in einem kritischen Zustand und wurde auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte. Ein Badegast hatte den 63-Jährigen am Montag in einem Badeweiher bei Lisberg (Landkreis Bamberg) entdeckt. Dessen Körper war schon unter Wasser. Da der Mann nicht wieder auftauchte, sprang der Zeuge ins Wasser und zog mit einem Mitglied der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) den 63-Jährigen an Land. Notarzt und Rettungsdienst belebten den Mann wieder.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen