Zwei Männer nach Überfall auf Tankstelle verhaftet

Lesedauer: 2 Min
Handschellen
Ein Mann in Handschellen. (Foto: Sven Hoppe/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zwei junge Männer sind nach einem Überfall auf eine Tankstelle in Dingolfing verhaftet worden. Sie wurden in verschiedene Gefängnisse gebracht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die beiden sollen am Vortag mehrere Hundert Euro erbeutet haben, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der mutmaßliche Haupttäter soll einen 41 Jahre alten Kunden niedergeschlagen haben, der sich ihm in den Weg stellte.

Die Polizei suchte daraufhin mit einem Großaufgebot samt Hubschrauber nach den Männern und nahm wenig später einen 20-Jährigen aus Essenbach betrunken auf einem Feld fest. Er hatte die Beute noch bei sich. Bei einem 21-Jährigen aus Dingolfing klickten die Handschellen wenig später in dessen Wohnung. Er soll Schmiere gestanden haben, während der maskierte mutmaßliche Haupttäter mit einer Bierflasche bewaffnet das Geld aus der Kasse nahm.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen