Zwei Chandler-Tore bei Frankfurter 5:0-Sieg über Augsburg

Lesedauer: 2 Min
Tin Jedvaj und Dominik Kohr
Der Augsburger Tin Jedvaj (l.) und Frankfurts Dominik Kohr kämpfen um den Ball. (Foto: Thomas Frey / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Frankfurter Eintracht hat ihre Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga mit einem 5:0 (1:0)-Erfolg über den FC Augsburg fortgesetzt. Drei Tage nach dem Pokalerfolg über RB Leipzig setzten sich die Hessen am Freitag dank zweier Tore von Timothy Chandler (37./48.) und Filip Kostic (89./90.) sowie des Treffers von André Silva (56.) souverän durch und sind nun in der Bundesliga seit vier Spielen unbesiegt. Es waren bereits die Treffer drei und vier von Abwehrspieler Chandler in der Rückrunde.

In der Tabelle zog die Eintracht an den Augsburgern vorbei und ist nun Neunter. Frankfurt musste auf den Einsatz von Bas Dost (Magen-Darm-Infekt) und Sebastian Rode (Kopfverletzung) verzichten, dafür stand der von RB Leipzig gekommene Österreicher Stefan Ilsanker erstmals in der Startformation.

Daten und Fakten zum Spiel auf bundesliga.de

Spielplan

Tabelle

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen