Zwölfjährige Mädchen bei Ladendiebstahl erwischt

Lesedauer: 2 Min
Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. (Foto: Lino Mirgeler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zwei zwölfjährige Mädchen sind bei einem versuchten Ladendiebstahl am Samstag in Schweinfurt erwischt worden. Die beiden Mädchen hatten mit einer Schere Etiketten und Diebstahlsicherungen von den Waren abgetrennt und wollten anschließend das Bekleidungsgeschäft verlassen, so die Polizei am Sonntag. Einer Mitarbeiterin fielen die abgetrennten Etiketten in der Kabine auf, sie folgte den Mädchen und hielt sie auf. Die herbeigerufene Polizei durchsuchte die mitgebrachten Rucksäcke und fand Unterwäsche, Schmuck und Handyzubehör im Gesamtwert von 120 Euro.

Außerdem fasste die Polizei am Samstagnachmittag drei weitere minderjährige Diebe in der Schweinfurter Innenstadt. In einem Geschäft wollte eine 14-Jährige demnach eine Cola-Flasche einstecken, kurz danach versuchten zwei Geschwister im Alter von 16 und 13 Jahren im gleichen Geschäft Süßigkeiten zu stehlen. In allen Fällen wurden die Kinder und Jugendlichen durch die Polizei ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen