Zugausfälle und Verzögerungen nach Böschungsbränden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen Böschungsbränden sind auf der Bahnstrecke zwischen Amberg und Schwandorf am Mittwoch Züge ausgefallen und verspätet gewesen. Nach Angaben eines Sprechers der Deutschen Bahn waren von der Sperrung Regional- und Güterzüge betroffen. Die Bahn richtete einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Ursache für die Feuer waren nach Angaben des Sprechers wahrscheinlich von einem Güterzug verursachte Funken, die die trockene Böschung entzündeten.

Meldungen zur aktuellen Betriebslage der Deutschen Bahn in Bayern

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen