Wortwitz, Musik und Wein: „Die Närrische Weinprobe“ im BR

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Einen Rückblick auf die fast 20 Jahre „Geschichten und Geschichtchen“ der Kult-Sendung „Die Närrische Weinprobe“ strahlt am Freitag der Bayerische Rundfunk aus. Im stimmungsvollen Ambiente des Staatlichen Hofkellers der Würzburger Residenz gebe es eine „bunte Mischung aus Wortwitz, Musik und Wein“, sagte eine Sprecherin des Senders. Als Kellerwirt füllt Kabarettist Martin Rassau - bekannt als „Waltraud“ vom Komödianten-Duo „Waltraud & Mariechen“ - zwischen 20.15 bis 21.45 Uhr die Gläser der Gäste.

Darunter sind der Fastnachtstar Michl Müller, Comedian Christoph Maul, Stimmenimitator Thomas Ullrich und Thomas Väth als „Schmied von Bischbrunn“. Die Gastgeberin Nicole Then begrüßt zudem als Ehrengäste die ehemalige Landtagspräsidentin Bayerns Barbara Stamm (CSU), den emeritierten Bischof von Würzburg Friedhelm Hofmann und den Ehrenpräsidenten des Fastnacht-Verband Franken, Bernhard Schlereth.

BR zu „Die Närrische Weinprobe“

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen