Wohnmobile brennen aus: 400 000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Gleich fünf Wohnmobile auf einen Schlag sind in Regensburg ausgebrannt. Dabei ist ein Schaden von rund 400 000 Euro entstanden. Mehrere weitere Fahrzeuge wurden durch das Feuer beschädigt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Brand auf dem Firmengelände des Händlers am frühen Morgen gemeldet worden. Nach ersten Ermittlungen schließt die Kriminalpolizei einen technischen Defekt eher aus. Die Ermittler gegen von vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus.

Polizeibericht

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen