Wohnhaus in Nürnberg brennt ab: Hoher Schaden

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehrwagen
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr. (Foto: Marcel Kusch/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Feuer hat in der Nacht zum Sonntag ein Wohnhaus in Nürnberg schwer beschädigt. „Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar“, teilte die Feuerwehr mit. Eine Frau erlitt nach Polizeiangaben einen Schock und wurde vor Ort behandelt.

Der Brand war nach ersten Erkenntnissen im vierten Stock des Gebäudes ausgebrochen. Auch der Dachstuhl ging in Flammen auf. Mehrere Löschzüge waren stundenlang im Einsatz. Über der Stadt sei eine Rauchsäule weithin sichtbar gewesen. Den Schaden schätzte die Polizei auf mehrere Hunderttausend Euro. Warum das Feuer auf einem Balkon des Hauses ausbrach, sollen Ermittlungen klären. Für vorsätzliche Brandstiftung gebe es keine Hinweise.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen