Wirtschaftsministerium: Erfolg bei neuem Ausflugs-Ticker

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Resonanz auf seinen „Ausflugs-Ticker Bayern“ für Tagestouristen wertet das bayerische Wirtschaftsministerium als Erfolg. Nach der Vorstellung der Plattform vor etwa einer Woche hätten sich die Zugriffszahlen vervielfacht, teilte eine Sprecherin mit. Die Alpenregion Tegernsee/Schliersee habe einen Anstieg von 1500 auf 15 000 Zugriffe pro Tag verzeichnet.

Basis für die neue Plattform ist ein Ticker für München und Oberbayern. Darauf sei innerhalb von zwei Monaten rund 970 000 Mal zugegriffen worden, sagte eine Sprecherin des Vereins Tourismus Oberbayern München. Der Ausflugs-Ticker ist nach Angaben des Ministeriums aber nur ein kurzfristiges Mittel zur Entlastung von Tourismus-Hotspots. Durch das Forschungsprojekt Bayern Cloud Tourismus sollen in den kommenden Jahren automatisch Echtzeit-Daten für verschiedene Plattformen und Apps zur Verfügung stehen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade