Windstoß erfasst beladenen Kran: Mann an Hauswand gepresst

Lesedauer: 1 Min
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. (Foto: Klaus-Dietmar Gabbert / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Durch einen Windstoß, der einen beladenen Kran erfasst hat, ist ein Mann gegen eine Hauswand gepresst und verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag baute der 51-Jährige zusammen mit einem 26 Jahre alten Landwirt einen Stall in Burgberg (Landkreis Oberallgäu) auf. Als eine Platte am Kran hing, wurde diese vom Wind erfasst und drückte den 51-Jährigen an die Wand. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn am Mittwochvormittag ins Krankenhaus. Zu seinen Verletzungen konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Polizeibericht

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade