Windböe weht Pavillon weg und verletzt Gäste einer Feier

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. (Foto: Monika Skolimowska/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine starke Windböe hat bei einer Party in Plößberg (Landkreis Tirschenreuth) einen Pavillon erfasst - vier Gäste wurden verletzt. Der Pavillon wurde durch den Wind aus seiner Bodenverankerung gerissen und wirbelte mehrere Meter weit durch die Luft, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als die Überdachung gegen Gäste der Feier prallte, zogen sich vier von ihnen Prellungen und Schürfwunden zu. Sie kamen am Samstag zur Behandlung in Krankenhäuser.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen