Wetter in Bayern: Feuchtes und gewittriges Wochenende

Lesedauer: 2 Min
Dunkle Wolken ziehen München hinweg
Dunkle Wolken ziehen München hinweg. (Foto: Peter Kneffel / DPA)
dpalby

Nach den zuletzt sommerlichen und sonnigen Tagen in Bayern soll es am Wochenende vermehrt zu Gewittern und Schauern kommen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, kann es im Allgäu am Freitag bei Temperaturen um die 25 Grad bereits tagsüber gewittern. In Mainfranken bleibt es bis zu 31 Grad heiß. Gegen Abend kommt es dann im gesamten Alpenvorland immer wieder zu Gewittern, die sich in der Nacht zum Samstag nach Norden verlagern.

Der Samstag beginnt im Süden oft sonnig und freundlich, im Norden noch bewölkt und mit einzelnen Schauern. Im Verlauf des Tages kommt es nach Einschätzung der Meteorologen wieder zu Gewittern im ganzen Freistaat bei Temperaturen zwischen 25 Grad in den östlichen Mittelgebirgen und 30 Grad am Main. Am Sonntag zeigt sich ein ähnliches Bild: Nach zunächst viel Sonne kommen von Westen erneut Gewitter und Schauer.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade