Wegen Kunsstoffteilen: Hersteller ruft Pizza via Rewe zurück

Die Pizza kann im Einzelfall scharfkantige Teile beeinhalten. (Foto: Franco Fresco GmbH/Hersteller)
Schwäbische Zeitung

Die Franco Fresco GmbH informiert über den Rückruf von Tiefkühl Pizzen „I like Pizza Prosciutto“ der Marke Gustavo Gusto. Nach Unternehmensangaben können die in REWE-Märkten in den Bundesländern Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz verkauften Pizzen mit durchsichtigen, scharfkantigen Kunststoffteilen verunreinigt sein. Betroffen sind Pizzen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Mai 2019.

Artikel: Tiefkühlpizza 

Marke: Gustavo Gusto

Typ: Gustavo Gusto „I like Pizza Prosciutto“ (schwarzer Karton)

Inhalt: 450g

MHD 13.05.2019

Losnummer 288

Verkauft via: REWE-Märkte in den Bundesländern Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz

Aufgrund eines Produktionsfehlers ist nicht auszuschließen, dass sich auf diesen Pizzen im Einzelfall scharfkantige, durchsichtige Kunststoffteile befinden können. Vom Verzehr wird daher dringend abgeraten.

Die Franco Fresco GmbH hat reagiert und den betroffenen Artikel bereits aus dem Verkauf nehmen lassen. Betroffen sind REWE-Märkte in den Bundesländern Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Kunden können das betroffene Produkt in jedem Markt zurückgeben und erhalten auch ohne Kassenbon den Kaufpreis zurück.

Der Kundenservice der Franco Fresco GmbH ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen: 

Tel: 08171 911 72 53 

Email: info@gustavogusto.com

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen