Weber: Werden Europa gegen Nationalisten verteidigen

Lesedauer: 2 Min
Manfred Weber kommt zu Abschlusskundgebung zur Europawahl
Manfred Weber, Europawahl-Spitzenkandidat, kommt zur gemeinsamen Abschlusskundgebung zur Europawahl von EVP, CDU und CSU. (Foto: Sina Schuldt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Auf den letzten Metern des Europawahlkampfs hat EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber noch einmal vor dem Erstarken von populistischen und nationalistischen Kräften bei der Wahl gewarnt. „Wir werden dieses Europa gegen die Nationalisten verteidigen“, sagte Weber am Freitag vor Beginn der EVP-Abschlusskundgebung in München. Dafür werde man die letzten Stunden bis zum Sonntag noch nutzen.

Auch der Brexit und die Rücktrittsankündigung der britischen Premierministerin Theresa May zeigten „mit aller Klarheit, was passiert, wenn Populisten Erfolg haben, wenn einfache Antworten sich durchsetzen“, sagte Weber. Dann werde es schwierig für die Menschen. „Wirtschaftliche Unsicherheit und politisches Chaos entsteht.“ Das sei „ein weiteres Beispiel dafür, nicht den süßen Versprechungen der Populisten und Nationalisten zu folgen, sondern die Mitte zu stärken“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen