Wasserrohrbruch: S-Bahnbetrieb eingestellt

Lesedauer: 2 Min
Zugausfälle auf einer Anzeigetafel
Zugausfälle auf einer Anzeigetafel. (Foto: Bernd Wüstneck/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach einem Wasserrohrbruch in Unterschleißheim (Landkreis München) ist der S-Bahnverkehr dort am Montag für mehrere Stunden eingestellt worden. Dies teilten das Landratsamt München und die Deutsche Bahn mit. Betroffen war die S-Bahnlinie 1 zum Flughafen. Zwischen Oberschleißheim und Neufahrn bei Freising wurde am Nachmittag ein Schienenersatzverkehr mit Bussen und Taxis eingerichtet. Fahrgäste zum Flughafen wurden aufgefordert, die S-Bahnlinie 8 zum Airport zu benutzen.

Nach Angaben des Landratsamtes war bei Bauarbeiten die Hauptwasserleitung im Ort beschädigt worden. Mehrere Keller und Tiefgaragen liefen voll, auch die Unterführung am S-Bahnhof war betroffen. Am Abend konnte der S-Bahnverkehr wieder aufgenommen werden. Allerdings komme es weiter zu Verzögerungen, weil die S-Bahnen in Unterschleißheim nur mit reduzierter Geschwindigkeit fahren könnten, teilte die Bahn mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen