Waldbrand am Müllnerhorn fordert Löschkräfte heraus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Waldbrand am Gipfel des Müllnerhorns stellt die Löschkräfte bei Bad Reichenhall vor Herausforderungen. Am Dienstagmorgen war der Einsatz in vollem Gange, wie das Bayerische Rote Kreuz mitteilte. Die Löschkräfte setzten unter anderem einen Hubschrauber ein, der Wasser vom nahen Saalachsee zum Brandort brachte. Da dieser in steilem Gelände schwer zu erreichen ist, sollten zusätzliche Einsatzkräfte mit einem Hubschrauber der Bundespolizei am Berg abgesetzt werden, um den Brand vom Boden aus zu bekämpfen, wie es hieß. Der Brand an der Nordostseite des Müllnerhorn-Gipfelgrats in rund 1200 Metern Höhe sei vermutlich durch einen Blitzeinschlag ausgelöst worden, hieß es.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen