Wagen überschlägt sich: Zwei Schwerverletzte

Lesedauer: 1 Min
Rettungswagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Nacht. (Foto: Patrick Seeger/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Augsburg (dpa/lby)- Bei einem Unfall im Stadtgebiet Augsburg sind in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei Menschen schwer und zwei weitere leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Samstag fuhr der 18 Jahre alte Fahrer des Unfallwagens auf nasser Fahrbahn zu schnell in die Kurve und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Auto überschlug sich, prallte gegen einen Baum und einen Masten und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer und sein ebenfalls 18 Jahre alter Beifahrer wurden eingeklemmt und wurden schwer verletzt von der Feuerwehr befreit. Die beiden 18 Jahre alten Mitfahrer auf der Rückbank wurden leicht verletzt und konnten sich selbst befreien. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen