Würzburger Kickers feiern vierten Sieg in Folge

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Würzburger Kickers bleiben bestens in Form. Die Unterfranken feierten am Samstag beim 3:1 (1:0) gegen den Halleschen FC ihren dritten Auswärtssieg in der 3. Fußball-Liga am Stück. Es war sogar der vierte Dreier nacheinander. Vor 4455 Zuschauern trafen Jannis Nikolaou (33. Minute), Dennis Mast (63.) und der eingewechselte Enis Bytyqi kurz vor dem Ende (88.) für die Mannschaft von Trainer Michael Schiele. Klaus Gjasula (67.) hatte mit seinem Anschlusstreffer für etwas Spannung gesorgt.

„Wir hatten in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile und defensiv nichts zugelassen. Bis auf wenige Minuten nach dem Anschlusstreffer, als wir zu viele Standardsituationen verursacht haben, war das eine sehr souveräne Vorstellung“, resümierte Schiele. Seine Würzburger bleiben in der oberen Tabellenhälfte.

Bericht auf Würzburg-Homepage

Spielplan und Tabelle 3. Liga

Kader Kickers

Spielplan Kickers

Alle News Würzburger Kickers

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen