Würzburger Basketballer holen US-Flügelspieler Allen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat den US-Flügelspieler Noah Allen verpflichtet. Knapp sechs Wochen vor Saisonbeginn springt der Kalifornier übergangsweise für seinen Landsmann William Sheehey ein, welcher wegen einer Verletzung an der Leiste ausfällt.

„Das Verletzungspech hat in diesem Jahr leider schon in der Sommerpause heftig zugeschlagen“, urteilte Geschäftsführer Steffen Liebler am Mittwoch. Sollte Sheeheys Genesung langsam vorangehen, könne der Zwei-Monats-Vertrag des 24 Jahre alten Allen auch verlängert werden.

Allen spielte zuletzt in einer Nachwuchsliga der NBA. Laut Würzburg-Headcoach Denis Wucherer ist er ein „harter Verteidiger und guter Rebounder“. Mit seiner selbstlosen Spielweise passe er zudem gut zur Mannschaft der Unterfranken.

Mitteilung des Vereins

Website s.Oliver Würzburg

Spielplan s.Oliver Würzburg

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen