Vier Verletzte bei Zusammenstoß mit Krankenwagen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Krankenwagen in Gochsheim bei Schweinfurt sind vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein 25-Jähriger dem Krankenwagen an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen. Er und sein 23 Jahre alter Beifahrer mussten aus dem Auto geschnitten werden. Auch zwei Insassen des Krankenwagens wurden leicht verletzt. Nach Polizeiangaben wird der Schaden auf rund 28 000 Euro geschätzt. Gegen den 25-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen