Vier Verletzte bei Großbrand in Entsorgungsbetrieb

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr
Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. (Foto: Carsten Rehder/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Großbrand in einem Entsorgungsbetrieb in Knetzgau (Landkreis Haßberge) sind mindestens vier Arbeiter verletzt worden. Rund 150 Feuerwehrleute kämpften am Montag gegen die Flammen, wie die Polizei mitteilte. Wegen des starken Rauchs gab es Sichtbehinderungen auf der nahe gelegenen Autobahn 70. Gefahr für Anwohner bestand nach Polizeiangaben nicht.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war bei einem Förderband Papier in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich in der Halle rasch aus. Das Feuer war laut Polizei am späten Nachmittag unter Kontrolle, aber noch nicht gelöscht. Den Schaden schätzten die Beamten auf mehrere Hunderttausend Euro.

Pressemitteilung vom 1. Juli 2019

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen