Vergessene Pizza im Ofen führt zu Feuerwehreinsatz

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr
Frontansicht eines Löschfahrzeugs. (Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild / DPA)
dpy

Eine im Ofen vergessene Pizza hat im schwäbischen Landkreis Donau-Ries in der Nacht zu Freitag einen Rettungseinsatz ausgelöst. Wie die Polizei berichtete, hatte eine Anwohnerin aus einer anderen Wohnung des Mehrfamilienhauses in Rain das Piepsen des Rauchmelders wahrgenommen und daraufhin den Notruf gewählt. Weil niemand die Tür der betroffenen Wohnung öffnete, verschafften sich die Einsatzkräfte mit einem Zweitschlüssel Zugang. Sie fanden auf dem Sofa einen jungen Mann im Tiefschlaf, der weder die starke Rauchentwicklung aus dem Ofen noch den Rauchmelder bemerkt hatte. Er blieb unverletzt. Die Feuerwehr lüftete die verrauchte Wohnung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen