Unfall wegen kaputtem Scheibenwischer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine Autofahrerin hat auf der A9 bei Münchberg bei einsetzendem Platzregen wegen eines kaputten Scheibenwischers einen Unfall verursacht. Die 50-Jährige hatte ein Auto mit Pferdeanhänger überholen wollen, als sich ein Wischerblatt löste und ihr die Sicht nahm, wie die Polizei mitteilte. Die Autofahrerin scherte wieder ein und bremste stark ab - unmittelbar vor dem Wagen mit Pferdeanhänger. Dieser musste stark bremsen, geriet ins Schleudern und prallte in ein Fahrzeug vor ihm, das wiederum in eine Betongleitwand prallte. Dessen zwei Insassen im Alter von 28 und 21 erlitten leichte Verletzungen. Der Pferdeanhänger wurde beim Unfall abgerissen und über eine Schutzplanke geschleudert. Dabei wurde das Tier schwer verletzt und musste in eine Tierklinik gebracht werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen