Unfall mit zwei Verletzten: Verursacher flieht

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Verkehrsunfall im Ostallgäu sind zwei Autofahrer verletzt worden - der Unfallverursacher floh. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, überholte ein Unbekannter am Samstagmorgen bei Hopferau trotz Gegenverkehrs. Dabei schnitt er beim Wiedereinordnen ein Auto, in dem ein 36-jähriger Mann saß. Dieser geriet in der Folge mit seinem Wagen ins Schleudern und prallte mit einem Kleintransporter auf der Gegenfahrbahn zusammen. Sowohl der 36-Jährige als auch der 32 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters wurden dabei verletzt. Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Unfallverursacher.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen