Unbekannter lockert Radmuttern an Räumfahrzeug

Lesedauer: 2 Min
An einem Räumfahrzeug wurden mehrere Radmuttern gelockert.
An einem Räumfahrzeug wurden mehrere Radmuttern gelockert. (Foto: Daniel Häfele)
Deutsche Presse-Agentur

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht auf Freitag an einem Räumfahrzeug der Gemeinde Neureichenau in Niederbayern gleich mehrere Radmuttern gelockert. Das Fahrzeug war während der Nacht auf dem Parkplatz einer Schule abgestellt, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern auf Nachfrage von schwäbische.de bestätigte.

Ein Bauhofarbeiter hatte während der Fahrt verdächtige Fahrgeräusche wahrgenommen und bereits am Rad einen Schaden festgestellt. Daraufhin fuhr er zum Bauhof zurück. Dort wurde bei einer Überprüfung der Räder festgestellt, dass am hinteren Rad alle 10 Radmuttern gelockert waren und am vorderen Rad vier.

Die Felge wurde dadurch so stark beschädigt, so dass sie nicht mehr brauchbar ist. Den Schaden taxieren die Verantwortlichen auf etwa 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnumer 08581/986566-0 bei der Polizeistation Waldkirchen zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen