Unbekannte sprengen Jägerhochsitze

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. (Foto: Patrick Pleul/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Hochsitze für Jäger sind in Oberfranken von bislang unbekannten Tätern gesprengt worden. Die Jagdkanzeln standen in einem Wald bei Igensdorf im Landkreis Forchheim, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der oder die Täter zerstörten die Hochsitze bereits zwischen Sonntag- und Montagabend. Spezialisten des Landeskriminalamts untersuchten die Tatorte und übernahmen die Ermittlungen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 4000 Euro.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen