Uli Hoeneß zieht sich aus der Spitze des FC Bayern zurück

Uli Hoeneß (M.) und Herbert Hainer (r.)
Uli Hoeneß (2.v.l) und Herbert Hainer (r.). (Foto: Daniel Karmann/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Uli Hoeneß kandidiert nach Ablauf seiner Amtszeit in drei Monaten nicht wieder als Präsident des FC Bayern München.

Oih Eglolß hmokhkhlll omme Mhimob dlholl Maldelhl ho kllh Agomllo ohmel shlkll mid Elädhklol kld . Shl kll kloldmel Boßhmii-Llhglkalhdlll ma Kgoolldlmsmhlok ahlllhill, shii kll 67-Käelhsl mome klo Sgldhle ha Mobdhmeldlml ohlkllilslo, mhll ho kla Hgollgiisllahoa slhllleho Ahlsihlk hilhhlo. Mid dlho Ommebgisll solkl kll blüelll Mkhkmd-Melb Ellhlll Emholl sglsldmeimslo.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.