Uduokhai hofft auf Nominierung für EM oder Olympia

Lesedauer: 2 Min
Felix Uduokhai
Augsburgs Felix Uduokhai schlägt die Hände vor das Gesicht. (Foto: Stefan Puchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Augsburger Verteidiger Felix Uduokhai hofft nach seiner erstmaligen Nominierung für das deutsche Nationalteam auf einen Platz bei der EM oder bei Olympia in diesem Jahr. „Mein Ziel ist es, mich bei der Nationalmannschaft zu etablieren. Ich will nicht, dass die Nominierung im November ein einmaliger Ausflug war“, sagte der 23-Jährige der „Sport Bild“ im Interview. „Die EM oder die Olympischen Spiele wären ein Traum, und es ist mein Ziel, eines der Turniere spielen zu dürfen.“ Uduokhai blieb in den Partien bei der A-Mannschaft im November aber ohne Einsatz.

Der frühere U21-Nationalspieler schreibt sich stets für ihn wichtige Dinge auf. „Ich habe immer einen kleinen DIN-A5-Block bei mir,

darin mache ich mir Notizen. Nicht falsch verstehen: Das ist kein Tagebuch. Aber in diesen Notizblock schreibe ich gerne Zitate, Sprüche, Dinge, die mir wichtig sind und auf meinem Weg helfen können“, erzählte Uduokhai, der „eigentlich jeden Tag“ Eindrücke notiert, um daraus zu lernen.

Bundesliga-Spielplan

FCA-Kader

FCA-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen