Traurig: Trauerweide von Grab gestohlen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ausgerechnet eine Trauerweide hat ein Dieb von einem Grab im Bayerischen Wald gestohlen. Der bislang unbekannte Täter habe das Bäumchen aus der Erde herausgerissen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die Ermittler gehen nicht davon aus, dass das Grab auf dem städtischen Friedhof im oberpfälzischen Cham geschändet werden sollte - der Täter hatte es nur auf das Bäumchen abgesehen. Ein Angehöriger hatte die fehlende Trauerweide am Montag der Polizei gemeldet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen