Tram überfährt Seniorin

Lesedauer: 1 Min
Notaufnahme
Ein Schild „Notaufnahme“ mit einem roten Kreuz hängt an einem Krankenhaus. (Foto: Andre Kolm/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine 82-jährige Frau ist am Dienstag in München von einer Straßenbahn angefahren worden und wenig später im Krankenhaus gestorben. Die Feuerwehr teilte mit, die Seniorin habe am Morgen eine Straße im Süden der Stadt sowie das dortige Gleisbett unvermittelt überquert. Die Tram habe die Frau ungebremst erfasst. Passanten trugen die Schwerverletzte zu einem Grünstreifen neben der Fahrbahn, ein Notarztwagen fuhr sie in eine nahegelege Klinik. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen