Traktor brennt vollständig aus: Hoher Sachschaden

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. (Foto: Marcel Kusch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Traktor ist am Mittwochabend in Ornbau (Landkreis Ansbach) vollständig ausgebrannt. Der 32-jährige Fahrer des Traktors war nach Polizeiangaben auf ein Feld gefahren, um Mäharbeiten durchzuführen, als er Flammen unter der Führerkabine bemerkte. Nachdem schon ein eigenständiger Löschversuch des Fahrers gescheitert war, schaffte es auch die Feuerwehr nicht, den Brand rechtzeitig zu löschen, so die Polizei weiter. Ermittler gehen derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Insgesamt ist es bei dem Brand laut Polizei zu einem Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro gekommen, Menschen wurden nicht verletzt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen