Toter bei Autounfall in Unterfranken

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Rimpar (Landkreis Würzburg) ist ein 33-jähriger Mann tödlich verunglückt. Er war offenbar mit seinem Auto von der Straße abgekommen, in ein Waldstück gefahren und dort gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte

Ein anderer Autofahrer hatte am Dienstag in den frühen Morgenstunden am Waldrand den völlig zerstörten Wagen gesehen. Er verständigte Polizei und Rettungsdienst. Bei deren Eintreffen sei der Verunglückte bereits tot gewesen.

Warum der 33 Jahre alte Fahrer von der Straße abkam, war zunächst unklar. Laut Polizei versucht derzeit ein Sachverständiger, den Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Staatsstraße zwischen Rimpar und Gramschatz, auf der das Unglück passierte, sei zeitweise gesperrt gewesen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen