Tote Tauben auf Feldweg entsorgt

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. (Foto: David Inderlied / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine Papiertüte und ein Plastiksack, gefüllt mit 16 toten Tauben - diesen Fund haben Bauhofmitarbeiter auf einem Feldweg am Donnerstag in der Nähe von Weißenbrunn (Landkreis Kronach) gemacht. Sieben der Tiere habe man einem Brieftaubenverein zuordnen können, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Wer die Tauben dort ablegte, war zunächst nicht bekannt.

Unklar war auch, an was die Tauben gestorben waren. Spuren von Gewalteinwirkung gab es laut Polizei nicht. Es wird auch nicht etwa wegen möglicher Tierquälerei und Verstößen gegen das Tierschutzgesetz ermittelt, sondern wegen unerlaubter Abfallentsorgung.

© dpa-infocom, dpa:211231-99-552008/2

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie