„Titanic“-Ausstellung in München zeigt Karikatur und Satire

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Valentin Karlstadt Musäum in München widmet dem Satire-Magazin „Titanic“ eine Ausstellung. Unter dem Motto „Hier lacht der Betrachter“ seien Zeichnungen aus vier Jahrzehnten zu sehen, teilte das...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen