Tiergarten und Friedhöfe in Nürnberg geschlossen

Lesedauer: 1 Min
Nürnberger Tiergarten
Blick auf den Eingang des Tiergartens in Nürnberg. (Foto: Daniel Karmann / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Nürnberger Tiergarten bleibt wegen Orkantief „Sabine“ am Montag geschlossen. Auch die für den Tag geplanten Beerdigungen auf den Friedhöfen hat die Stadt abgesagt. Wegen des Sturms könnten nach Angaben der Behörde Bäume umstürzen und Äste herabfallen, so dass Besucherinnen und Besucher im Tiergarten in Gefahr sind. Auf den städtischen Friedhöfen sind deshalb am Montag nur Einäscherungsfeiern im Krematorium möglich. Auch die kirchlichen Friedhöfe haben der Stadt zufolge geschlossen. Am Dienstag sollen so viele Beisetzungen wie möglich nachgeholt werden.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen