Tennis: Stebe und Marterer DTB-Serien-Zwischenrundensieger

Lesedauer: 1 Min
Cedrik-Marcel Stebe
Cedrik-Marcel Stebe in Aktion. (Foto: Peter Schneider / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe hat die Zwischenrunde der nationalen DTB-Serie in Oberhaching gewonnen und steht wie der unterlegene Finalist Daniel Masur im Halbfinale. Im Endspiel am Freitag setzte sich der mehrfach im Davis Cup eingesetzte Stebe mit 3:6, 6:2, 6:3 gegen Masur durch, der ebenfalls schon für die deutsche Herren-Auswahl gespielt hat. Das Zwischenrundenturnier in Großhesselohe gewann der einstige French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer.

Das Halbfinale findet vom 9. bis 12. Juli in Meerbusch statt. Die übrigen Zwischenrunden werden am Samstag in Mülheim/Ruhr und Neuss beendet. Der Deutsche Tennis Bund hatte die unter strengen Hygieneregeln stattfindenden Serien für Herren und Damen initiiert, um angesichts der Corona-bedingten Pause auf der weltweiten Tour Spielpraxis zu ermöglichen.

Ergebnisse auf DTB-Homepage

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade