Tausende Schüler kämpfen für den Klimaschutz

Lesedauer: 1 Min
Schild mit der Aufschrift «#Fridays for Future»
Auf der Rückseite eines Schildes ist das Motto „#Fridays for Future“ zu lesen, aufgenommen in Sachsen-Anhalt. (Foto: Klaus-Dietmar Gabbert / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Unter dem Hashtag #FridaysForFuture sind am Freitag bayernweit wieder Tausende Schüler für den Klimaschutz auf die Straße gegangen. In München demonstrierten mit rund 2000 Teilnehmern zwar weniger junge Menschen als vergangene Woche, dafür wurde erstmals auch in Passau und Aschaffenburg die Schule für den Klimaschutz geschwänzt. Anders in Garmisch-Partenkirchen: 1300 Schüler gingen dort zwar auf die Straße - allerdings erst nach Schulschluss.

Die Protestbewegung #FridaysForFuture kommt aus Schweden. Initiatorin Greta Thunberg demonstriert seit August jeden Freitag vor dem Reichstag in Stockholm.

Internetseite Fridays for Future

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen