Tödlicher Unfall auf A73

Lesedauer: 1 Min
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Während einer Unfallaufnahme leuchtet das Blaulicht und der LED- Schriftzug "Unfall". (Foto: Stefan Puchner/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 73 in Oberfranken ist eine Frau gestorben. Drei weitere Menschen seien schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Wagen des 19-jährigen Fahrers war in der Nacht aus bisher ungeklärten Gründen zwischen Breitengüßbach-Nord und Zapfendorf in Richtung Suhl von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Betonwand gefahren, wie ein Polizeisprecher sagte. Nähere Angaben zu den Unfallopfern machte er nicht. Der linke Fahrstreifen konnte trotz des Unfalls offen bleiben. Die 32-jährige Mitfahrerin starb in der Nacht im Krankenhaus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen