Tödlicher Motorradunfall im Allgäu

Lesedauer: 1 Min
Warndreieck
Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ steht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
lby

Bei einem frontalen Zusammenprall mit einem Auto ist ein Motorradfahrer im Allgäu tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam das Motorrad nach einer Kurve ins Rutschen und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der 34-jährige Motorradfahrer starb an der Unfallstelle. Die Kreisstraße zwischen Roßhaupten und Seeg (Landkreis Ostallgäu) war nach dem Unfall am Vormittag vorübergehend gesperrt.

Pressemitteilung Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen