Täuschend echt aussehende Waffen bei Fest sichergestellt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zwei täuschend echt aussehende Pistolen hat die Polizei bei einem Faschingsfest in der Lauinger Innenstadt sichergestellt. Ein 23-Jähriger aus Medlingen und ein 25-Jähriger aus Dillingen an der Donau seien am Abend des Unsinnigen Donnerstags unabhängig voneinander mit den falschen Pistolen unterwegs gewesen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als Passanten die Polizei verständigten und die Beamten die Männer ansprachen, hätten sich beide einsichtig gezeigt. Sie erwarte eine Anzeige nach dem Waffengesetz, hieß es weiter. Ob die Pistolennachbildungen zu den Faschingskostümen der Männer gehörten, war zunächst unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen